Hans-Jochen Menzel

Hans-Jochen Menzel

Regie

  • geboren 1956 im Erzgebirge
  • Puppenspieler, Autor, Regisseur und Dozent
  • mit achtzehn Jahren war er Baufacharbeiter, mit dreiundzwanzig Student der Fachrichtung Puppentheater an der Schauspielschule Berlin/Ost
  • 1981 festes Engagement am Staatlichen Puppentheater Neubrandenburg
  • seit 1985 freiberuflich tätig, u.a. als Gast am Deutschen Nationaltheater Weimar, dem Maxim-Gorki Theater Berlin oder dem Schauspiel Frankfurt
  • eigene Projekte, Auftragsarbeiten und Workshops führten ihn nach Frankreich und die Niederlande, sowie zu zahlreichen Festivals im deutschsprachigen Raum (darunter die Salzburger Festspiele)
  • seit 2003 Professor in der Abteilung Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“