Stephan Suschke

Stephan Suschke

Regie

  • 1958 geboren in Weimar
  • Studium der Theaterwissenschaften
  • ab 1987 Zusammenarbeit mit Heiner Müller (Regieassistenz und -mitarbeit)
  • 1987-1989 Dramaturg am Theater Greifswald, erste eigene Regiearbeiten
  • 1992-1999 Berliner Ensemble: Mitarbeit Regie und Direktionsmitglied (stellvertretender Intendant und künstlerischer Leiter) während der Intendanz Heiner Müllers
  • ab 1999 freischaffender Regisseur, Inszenierungen u.a. in Saarbrücken, Neu Delhi, Cordoba, Dresden, Melbourne
  • Herausgeber und Autor der Bücher: Walter Schmidinger – Angst vor dem Glück (Berlin 2003); Müller macht Theater – 10 Inszenierungen und ein Epilog über die Theaterarbeit Heiner Müllers (Berlin 2004)
  • eröffnet 2011 eine Brecht-Reihe mit der Inszenierung BAAL am Hessischen Landestheater Marburg
  • Stephan Suschke lebt in Berlin