Artur Molin

Artur Molin

  • 1977 in Königshütte geboren
  • Gesangs-, Schauspiel- und Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule Essen
  • arbeitete u.a. am Kammertheater Karlsruhe („Rocky Horror Show“, Regie: Ingmar Otto), an der Katakombe Frankfurt („Irrungen, Wirrungen“, Regie: Carola Moritz), am Apollo Theater Stuttgart („3 Musketiere“, Regie: Paul Eenens; “Wicked”, Regie: Joe Mantello) und am Voltkstheater Frankfurt (“Kleiner Mann was nun”, Regie: Michael Wedekind)
  • mit Beginn der Spielzeit 2013/2014 Mitglied des Schauspielensembles am Hessischen Landestheater Marburg

Produktionen

Cinderella – A Rock 'n' Roll Fairytale, Play the Game - A Tribute to Freddie Mercury, Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui, David Bowie, Romeo und Julia, Yvonne, Prinzessin von Burgund, Monty Python's Spamalot, Das hündische Herz, 50 Jahre 68 - Die Revue, Robin Hood - Ein Fest für die Gerechtigkeit


zurück