Probe & Bühne

Wir leben in unruhigen Zeiten. Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht vor Krieg und Elend. Sie kommen mit Träumen und Hoffnungen nach Europa. Sie riskieren ihr Leben für eine bessere Zukunft bei uns. Doch der europäische Kontintent ist gespalten wie lange nicht mehr. Die Medien berichten von Kriegen, Flüchtlingschaos, Rassismus, Terror. Eine Atmosphäre der Angst und Unsicherheit hat sich in unserer Gesellschaft manifestiert.

Doch wie begegnen WIR eigentlich den Fremden? Wie können WIR den Angekommenen helfen und was können WIR von IHNEN lernen? Was können SIE von UNS lernen? Welche Werte sehen wir bedroht? Wie stehen wir eigentlich zu unserer Heimat, die im Begriff ist, sich zu verändern? Wie hat ein Dialog zwischen verschiedenen Kulturen auszusehen, damit WIR als Gesellschaft homogen zusammenwachsen und eine Synthese von Altem und Neuem schaffen? Und kann Theater auf die politisch-sozialen Prozesse der Zeitgeschichte reagieren?

Diesen und weiteren Fragen wollen einige Theatermacher nachgehen, mit “Probe & Bühne”, als einem Ort, um gemeinsam Theater zu erproben, um sich im Spiel kreativ auszudrücken und sich kennenzulernen. Als öffentliche Begegnungsstätte und gesellschaftlicher Identifikationspunkt für die alten und neuen Bürger dieser Stadt.

Nehmen Sie teil an einer theatralen Umsetzung des Ist-Zustands unserer Gesellschaft, erfinden Sie mit uns ein Theaterstück. Sie werden professionell angeleitet von dem Schauspieler Camil Morariu. Die Teilnehmenden entscheiden selbst, ob daraus eine Inszenierung entsteht.

Ein Theaterprojekt als Versuch, unsere Stadt von morgen zu gestalten.

Anmeldung und Informationen unter:
dramaturgie@theater-marburg.de