Wilde Schwäne

Reden, trinken, Kunst: Projekte, die nicht nur Schauspiel sind, aber zum Theater dazugehören, finden als „Wilde Schwäne“ überall in Marburg statt. Sowohl bei uns ‘zu Hause’ als auch an anderen kreativen Orten der Stadt. Denn: Es muss nicht immer der Schwanhof sein. Ob Lesungen im Ladenlokal, Liederabende in unserer Black Box oder Diskussionen an der Bushaltestelle, die „Wilden Schwäne“ sind kleine Projekte mit großem Spaß und reichlich Energie. Wir suchen nach den Themen, die Marburg und uns bewegen, Interessen, die wir miteinander teilen. So entstehen Abende, an denen wir uns austauschen, einander zuhören und -sehen, miteinander tanzen, an denen Poesie auf Wirklichkeit trifft. Bei uns, bei Ihnen, auf der Straße und am Fluss: „Wilde Schwäne“ – kurz geprobt, heiß serviert.
Weitere Informationen gibt es hier