Aktuelles

Die Wilden Schwäne fliegen wieder!

Alle Infos rund ums Programm und vieles mehr gibt es auf dem Wilde Schwäne-Blog, den das Festival-Team regelmäßig mit Neuigkeiten füttert: wildeschwaene.wordpress.com Und die Wilden Schwäne zwitschern auch twitter.com/wilde_schwaene

Das Programm der Wilden Schwäne im Überblick:

Mittwoch, 6. Juni
ALLES MUSS RAUS!

DRESS TO IMPRESS
Großer Fundusverkauf, Modenschauspiel und Auktion mit Lene Dax, Maximilian Heckmann, Insa Jebens und den Abteilungen Maske und Kostüm
16.00 Uhr, Black Box

MASKEN
Malerei von Insa Jebens
Ausstellungseröffnung
18.00, Dodo Bar

MANGIO ERGO SUM
Kochshow mit Julian Trostorf und Twyla Zuschneid
18.30 Uhr, Black Box / Theaterkantine

VERGISS MEIN NICHT
Bühnenklassiker in fünf Minuten mit dem Ensemble des Hessischen Landestheaters Marburg
19.30 Uhr, Black Box

PHIMUS
(Indie / Alternative)
Support: BLANKE (Singer/Songwriter)
Konzert
22.00 Uhr, Black Box

DRESS UP
Party mit Insa Summertime (MR) und DJ DancefloorConfession (MR)
00.00 Uhr, Black Box

Donnerstag, 7. Juni
WIR SUCHEN DAS GLÜCK

DRIVE-BY-SHOOTING
Elektro-Parcour
19.00 Uhr, Theatervorplatz

KRYPTOWÄHRUNGEN. EIN GIERIGER ABEND
Science Slam und Spekulation mit Jonas Schneider und Gästen
20.00 Uhr, Black Box

DER GROSSE DUSEL
Ein Glücksspielabend mit dem Ensemble des Hessischen Landestheaters Marburg und seinen Gästen
21.00 Uhr, Black Box

LAS VEGAS-GLITZERTATTOOS
mit Oda van Cut und Karaoke
21.00 Uhr, Dodo Bar

SCHÖNER SCHEITERNWIR FEIERN DAS FIASKO!
Glücklose Geschichten mit Twyla Zuschneid und Gästen
23.00 Uhr, Black Box

Freitag, 8. Juni
SCHWANENABGESANG

WAS IM THEATER VOR SICH GEHT! KINDER ENTDECKEN DIE THEATERWELT
Tag der offenen Tür und Workshops für Kinder
15.00-18.00 Uhr, Theatervorplatz

BAND AND BARBECUE
Bloody Merry mit Franziska Knetsch und Michal Bandac
18.30 Uhr, Theatervorplatz

NOSTALGISCHE NUMMERN
Eine kleine Überraschungsrevue
20.00 Uhr, Black Box

8 JAHRE THEATERSONGSDAS GROSSE BEST-OF
Michael Lohmann und Band mit dem Ensemble des Hessischen Landestheaters Marburg
21.00 Uhr, Black Box

THE LAST DANCE
Party mit Joana Tischkau (FFM) und VJ
23.00 Uhr, Black Box


Vorverkauf für den Marburger Theatersommer 2018 läuft

Der Vorverkauf für ROBIN HOODEIN FEST FÜR DIE GERECHTIGKEIT läuft!

Der diesjährige Marburger Theatersommer ist an einem ganz besonderen Ort: Gespielt wird auf einer schwimmenden Bühne auf der Lahn. Das Publikum sitzt auf den Lahnterrassen, es wird eine Preiskategorie (25 Euro / erm. 18 Euro) geben und freie Platzwahl.
Der Vorverkauf für Robin Hood – Ein Fest für die Gerechtigkeit läuft. Karten gibt es an der Theaterkasse im Erwin-Piscator-Haus, an allen bekannten VVK-Stellen und natürlich online.


Live-Audiodeskription

Seit Januar 2017 bieten wir einen besonderen Service für blinde und sehbehinderte Menschen an: zu bestimmten Vorstellungen gibt es eine Live-Audiodeskription. Bei ausgewählten Vorstellungen hören Sie über Kopfhörer die Stimme des Dramaturgen, der Bühnenbild, Kostüme, die Auf- und Abtritte der Theaterfiguren und deren Handlung auf der Bühne beschreibt, und zwar nur das, was sich nicht akustisch erschließt.
Zudem können Sie eine halbe Stunde vorher die Einführung zum Stück besuchen. Dort wird über Figuren und Darsteller informiert, und es können Teile des Bühnenbilds, der Requisiten und Kostüme ertastet werden.
Die Mitnahme von Führhunden ist selbstverständlich möglich, sollte aber beim Kartenkauf angekündigt werden. Auch für die Audiodeskription bitten wir beim Kartenkauf um Anmeldung, da die Anzahl der Kopfhörer begrenzt ist.
Der neue Service wird unterstützt von der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V.

Audiodeskription im Marburger Theatersommer 2018

Donnerstag, 14. Juni, 21.00 Uhr, Lahntreppen (Höhe Mensa)
Robin Hood – Ein Fest für die Gerechtigkeit
von Matthias Faltz, Michael Lohmann, Philip Lütgenau und Jonas Schneider
20.30 Uhr Einführung in die Audiodeskription