Helden! Oder warum ich einen grünen Umhang trage und gegen die Beschissenheit der Welt ankämpfe

Helden! Oder warum ich einen grünen Umhang trage und gegen die Beschissenheit der Welt ankämpfe

Deutsches Nationaltheater Weimar - Junges DNT /12+

Jugendstück von Karen Köhler - UA

Vor sieben Jahren hat Jonas seinen Freund Mo aus Eifersucht an eine rechtsradikale Gang verraten, von der dieser brutal verprügelt wurde. Nun will er seine Schuld wieder gut machen. Doch beim Zusammentreffen mit Mo und Jessica, in die beide damals verliebt waren, reißen die alten Wunden
wieder auf.
Mit dem zweiten Teil der im Auftrag des DNT Weimar entstandenen »Helden-Trilogie« knüpft die Autorin Karen Köhler an ihr Klassenzimmerstück an, in dem Jonas seine Geschichte als Monolog erzählt. Im letzten Teil stellt sich Jessica in den Schulen als neue Referendarin vor.

“Der scheinbar improvisierte Beginn mündete rasch in einen temporeichen Bilderbogen, der keinen Zuschauer unbeteiligt ließ.” (Thüringische Landeszeitung)

Zu dieser Aufführung steht eine Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung der BLISTA.

ausverkauft! Eventuell Restkarten an der Abendkasse


Premiere 21.03.2017

Regie

Sebastian Martin


Ausstattung

Katja Fritzsche


Animationen

Philipp Michael Börner



Besetzung

Jonas Schlagowsky, Murat Dikenci, Simone Müller


zurück