Robin Hood - Ein Fest für die Gerechtigkeit

Robin Hood - Ein Fest für die Gerechtigkeit

Open-Air-Spektakel an und auf der Lahn

von Matthias Faltz, Michael Lohmann, Philip Lütgenau und Jonas Schneider

Die Geschichte vom tapferen Bogenschützen mit seinem Sinn für Gerechtigkeit kennt fast jeder. Seine Form der frühsozialistischen Umverteilung ist ungemein frech-sympathisch, Robin steht eben mit seinen Mannen auf der richtigen Seite: gegen Unterdrückung und für das Recht der Schwächeren. Aber wer sind eigentlich heute die Reichen, wer die Armen, und wer unterdrückt – offensichtlich oder versteckt – wen?

Mit einem Fest für die Gerechtigkeit erzählt das Theater Marburg diese romantische Abenteurer- und Liebesgeschichte neu, und an einem Ort, der geeignet ist für ein farbenprächtiges und viele Theaterformen nutzendes Spektakel. Auf einer schwimmenden Bühne, eingerahmt von Fußgängerbrücken wird Ihnen, unter freiem Himmel sitzend, nochmal alles gezeigt, was lebendiges Theater für Jung und Alt vermag: unterhaltend, aktuell, poetisch und mit viel Musik. Feiern Sie mit uns, im Sherwood Forest auf der Lahn.


Premiere 01.06.2018

nächste Termine
01.06.2018, 21.00 Uhr, Karten
02.06.2018, 21.00 Uhr, Karten
03.06.2018, 21.00 Uhr
09.06.2018, 21.00 Uhr, Karten
10.06.2018, 21.00 Uhr, Karten
12.06.2018, 21.00 Uhr, Karten
13.06.2018, 21.00 Uhr, Karten
14.06.2018, 21.00 Uhr, Karten
15.06.2018, 21.00 Uhr, Karten
16.06.2018, 21.00 Uhr, Karten

Regie

Matthias Faltz, Philip Lütgenau


Komposition und Musikalische Leitung

Michael Lohmann


Musikalische Leitung

Michael Lohmann


Bühne

Fred Bielefeld, Matthias Faltz, Philip Lütgenau, Sergej Fuchs


Kostüme

Annie Lenk


Choreografie

Ekaterina Khmara


Dramaturgie

Franz Burkhard, Katharina Fabel, Nadine Wiedemann


Inspizienz

Philip Lütgenau


Tänzer

Anna-Marie Platz, Christine Schöneberger, Jelena Müller, Katha Huber, Klara Rewicki, Lidia Feil, Luisa Jacobs, Lydia Schanze, Margarita Smagina, Maureen Lemke, Muriel Klonk, Nele Rößer, Teresa Steffgen, Theresa Gering, Vivien Fründ



Besetzung

Artur Molin, Camil Morariu, Daniel Sempf, Insa Jebens, Julia Glasewald, Julian Trostorf, Jürgen Helmut Keuchel, Karlheinz Schmitt, Lene Dax, Lisa-Marie Gerl, Maximilian Heckmann, Stefan Piskorz, Thomas Huth, Victoria Schmidt


zurück