Der Junge mit dem Koffer

Der Junge mit dem Koffer

Theater Junge Generation, Dresden /10+

von Mike Kenny – Deutsch von Herta Konrad

Ein Krieg zwingt den Jungen Naz, zusammen mit seiner Familie die Heimat zu verlassen. Weil das Geld nicht für alle reicht, schicken ihn die Eltern allein in Richtung London, wo der ältere Bruder bereits lebt. Die Reise ist weit und gefährlich. Doch zum Glück findet Naz unterwegs eine Gefährtin, mit der zusammen er alle Hürden meistert – und mithilfe der Geschichten, die der Vater ihm mit auf den Weg gab.
Mit Puppen, Objekten und viel Musik beschwören drei »Koffermenschen« auf der Bühne die Erinnerung an diese abenteuerliche Reise, an deren glücklichem Ende Naz eine Postkarte aus London schreiben kann: »Ich habe es auf die andere Seite dieser Erde geschafft.«

“Donner, Wölfe und traumsüße Momente… Es ist so einnehmend, man kann zwischendurch fast vergessen, dass es sich um eine Fluchtgeschichte zwischen Leben und Tod handelt.” (Sächsische Zeitung)


Regie

Nis Søgaard


Ausstattung

Konstanze Grotkopp


Animationen

Ezekiel Nikiema


Musik

Ezekiel Nikiema, Nis Søgaard



Besetzung

Moritz Schwerin, Patrick Borck, Viviane Podlich


zurück